24.06.2008, 15.30 Uhr: Brand einer Ackerfläche PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 24. Juni 2008 um 15:30 Uhr

Einsatzbericht – Brand

Dieser Bericht ist kein offizieller Einsatzbericht. Er dient ausschließlich zu informativen Zwecken.

Einsatz Nummer 4/2008 Einsatzzeit 24.06.2008, 15.30 Uhr
Einsatzleiter Michael Jakob, Kdt. Einsatzdauer 1 Stunde
Einsatzort Untereuerheim Einsatzstelle Am Haag, zwischen Untereuerheim und Weyer
Brandobjekt Land-/Forstwirtschaft (Acker) Brandumfang (m²) Mittelbrand (20.000 m²)
Löschwasserentnahme Fahrzeuglöschwasserbehälter Weitere anwesende Stellen Feuerwehren Grettstadt, Gerolzhofen, Gochsheim
Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst, Polizei, Gemeinde
Eingesetzte Feuerwehrleute 10 Eingesetzte Geräte 2 C-Rohre, 6 Kleinlöschgeräte

Aus dem Schweinfurter Tagblatt vom 27.06.2008:

Bei der Ernte fing das Feld Feuer - Vier Wehren im Einsatz

(mjs) Eine unangenehme Überraschung hat am Dienstagnachmittag ein Landwirt in Untereuerheim erlebt: Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann gerade dabei, Wintergerste zu ernten, als seine am Ackerrand wartende Frau bemerkte, dass das Getreidefeld Feuer gefangen hatte.

Durch den böigen Wind breitete sich der Brand in Richtung Westen und schließlich zur Ortsgrenze hin aus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Untereuerheim, Grettstadt, Gerolzhofen und Gochsheim löschten die Flammen. Insgesamt verbrannte die Hälfte der drei Hektar großen Anbaufläche. Der Schaden beläuft sich auf 2000 Euro. Über die Ursache für den Schwelbrand machte die Polizei am Donnerstag keine Angaben.

 

Kalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Zufälliges Foto

RocketTheme Joomla Templates